Weihnachts-Special: Rebel Beef Wellington Rezept

Zu Weihnachten ist es üblich, sich in Schale zu werfen und sich für seine Liebsten zu stylen. Nach 100ten von Home Office Stunden in Jogging-Hosen wird das heuer vermutlich wieder mal richtig gut tun. Wir von Rebel Meat finden, dass sich unser Bio Burger-Patty auch einen eleganten Anzug verdient hat - nämlich den Besten den es gibt - einen Blätterteig Mantel! Hier gibts unser Rebel Beef Wellington Rezept mit Spinat und Tipps für passenden Beilagen.
























Rezept für das Rebel Beef Wellington mit Spinat

für 4 Portionen 

Zubereitungsdauer: ca. 50 Minuten


2 Stk Rebel Meat Bio Burger-Patties

2 EL Olivenöl zum Anbraten

2 Pkg Blätterteig à 270g

250 g Spinat tiefgekühlt (Blattspinat)

4 EL rote Zwiebel fein gewürfelt

1 TL Knoblauch fein gehackt

2 EL Butter

1 Ei zum Bestreichen

1 EL Petersilie, frisch

1 TL Majoran

4 Thymiamzweige für die Garnitur

Salz, Pfeffer

Kekseaustecher


Zubereitung des Rebel Beef Wellington mit Spinat

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Rebel Meat Bio Burger-Patties aus dem Tiefkühler nehmen und auf einem Teller kurz antauen lassen.

  2. Ofen auf 160 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  3. Für die Spinatfülle: Zwiebel fein würfeln, Petersilie und Knoblauch fein hacken und alles in Butter glasig anschwitzen. Tiefkühl Spinat zugeben und zugedeckt kurz dämpfen, bis der Spinat erhitzt ist. Abschließend mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und auskühlen lassen.

  4. Blätterteig auf einem Blech oder Brett ausrollen und 4 Kreise mit einem Durchmesser von ca. 15 cm ausschneiden. Aus dem übrigen Blätterteig weihnachtliche Blätterteig-Plätzchen ausstechen.

  5. Rebel Meat Bio Burger-Patties beidseitig kurz ca. 4 Minuten mit Öl scharf anbraten und kurz auskühlen lassen.

  6. Ei verquirlen und mit Pinsel zum Bestreichen bereitstellen.

  7. Nun zuerst die Blätterteig-Kreise mit der Spinatfüllung in der Größe des Bio Burger-Patties bestreichen - Bio Burger-Patty auf den Spinat geben und den Rest der Spinatfüllung - diesmal auf dem Bio Burger-Patty- verteilen.

  8. Den Rand der Kreise vorsichtig mit Ei bestreichen und nun den "Blätterteig-Deckel" raufsetzen.

  9. Die Ränder umstülpen (siehe Fotos) und fest andrucken, damit der Mantel gut verschlossen ist.

  10. Nun mit Ei bestreichen und die ausgestochenen Blätterteig-Plätzchen (Sterne etc.) auf den Mantel geben und ebenfalls mit Ei bestreichen.

  11. Nun die 2 Rebel Beef Wellingtons auf ein Backblech geben und bei 160 Grad ca. 25 Minuten backen - am Ende auf 200 Grad hochschalten - für eine schöne glänzende Bräunung.

  12. Mit Thymianzweig garnieren und schmecken lassen.


Ideen für Beilagen zum

Rebel Beef Wellington

  • Glacierte Karotten

  • Kartoffelgratin

  • Speck-Bohnen

  • mit Balsamico glacierte Kohlsprossen

  • mediterrane Süßkartoffel-Wedges

  • Princess-Kartoffeln

  • Petersilie-Champions mit Knoblauch und Parmesan

  • mit Käse überbackener Karfiol



Rebel Meat wünscht genüssliche Weihnachten!









Über Rebel MEAT

Rebel MEAT hat es sich zum Ziel gesetzt den weltweiten Fleischkonsum mit Hilfe von köstlichen fleischreduzierten Produkten, zu minimieren. Dabei werden nur regionale und biologische Zutaten verwendet und regional produziert. Mehr dazu: https://www.rebelmeat.com/

46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen