We present: Rebel Meat BIO Faschiertes

Seit einer Woche gibt es nun Rebel Meat BIO Rinderfaschiertes im Kühlregal österreichweit bei BillaPlus. Hattest du schon die Möglichkeit es zu probieren? Das Gute am Faschierten ist ja, dass man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Von der Bolognese, über Tacos bis hin zu Fleischbällchen und gefüllten Paprika - aus Rebel Meat Faschiertem lässt sich alles zaubern, was das Herz begehrt. Aber sieh selbst:



Bevor es ans kochen geht - hier die

Vorteile von Rebel Meat BIO Faschiertem:

  • Nur 50% aus Rindfleisch - somit Nachhaltiger für unsere Umwelt.

  • Tierwohl - das Bio-Fleisch stammt zu 100% aus Österreich und kann bis zum Bauern zurückverfolgt werden. Wenn du mehr wissen willst, dann lies dir doch das Interview mit einem unserer Rinder-Bauern durch.

  • Gesünder - weniger gesättigte Fettsäuren & mehr Ballaststoffe.

  • Zarter und saftiger im Geschmack - der Karfiol macht das Faschierte zarter und vor allem saftiger - du wirst es lieben.

  • Schnell & einfach - in die Pfanne, fertig & los - Rebel Meat Faschiertes kannst du ganz genau wie "normales" Faschiertes verarbeiten - es ist kein Auftauen oder kein Zugeben von Wasser nötig. Würze es nach Belieben selbst.

  • Voller Genuss - die Kombination aus Fleisch & Gemüse macht unsere Geschmacksknospen glücklich. Viele unserer Testpersonen haben uns berichtet, dass ihnen normales Rinderfaschiertes sogar oft zu sehr nach Fleisch bzw. Kuh schmeckt. Der Karfiol gleicht diese intensiven Aromen mit seiner leichten Note aus.


Was kann man alles aus

Rebel Meat BIO Faschiertem machen?


Tortillas & Taco Shells


Gemüse: Tomaten, Mais,

Bohnen, rote

Zwiebeln, Paprika, Avocado,

frische Chili, Koriander,

Limetten

Für die Sauce: Creme fraiche mit

gehacktem Knoblauch,

Olivenöl und Salz

abschmecken

Gewürze: Faschiertes mit etwas Öl

scharf anbraten und mit

gemahlenen Koriandersamen, Chili,

Kreuzkümmel (Mumien) Salz und einer Prise Zucker abschmecken