Einfaches Burger Rezept für deine Home Office Mittagspause

Du bist auf der Suche nach einem schnellen Rezept für deine Mittagspause im Home Office und hast gerade mal keine Rebel Meat Bio Burger-Patties zur Hand? Mit diesem einfachen Rezept kannst du dir deinen eigenen Burger aus 50% Fleisch und 50% pflanzlichen Zutaten zaubern.



Rezept für selbstgemachte Burger-Patties

für 2 Burger-Patties


150g Rinderfaschiertes

100g Bohnen aus der Dose

50g Karotten

frische Petersilie

Salz & Pfeffer

Öl zum Anbraten


Zutaten zum Belegen des selbstgemachten Burgers

1 Fleischtomate

1 handvoll Vogerlsalat

2 Scheiben Bergkäse

2 Stück Brioche-Bun

1 rote Zwiebel


Sauce: Ketchup und Mayonnaise


Zubereitung der selbstgemachten Burger

  1. Bohnen, Karotten (klein gewürfelt) und gehackte Petersilie mit etwas Öl solange anbraten, bis eine püree-artige Masse entsteht - abkühlen lassen.

  2. Faschiertes,  Bohnen-Masse, Salz, Pfeffer und Kräuter (Majoran, Oregano...) vermischen und zu 2 kompakten Burger-Patties formen.

  3. Burger-Patties mind. 5 Minuten beidseitig mit etwas Öl anbraten und Bergkäse darauflegen.

  4. Brioche-Bun in der Pfanne kurz antoasten.

  5. Burger zusammenstellen.

  6. Anrichten und mit deinem Home Office buddy genießen.



Viel Spaß beim Nachkochen!

Über Rebel MEAT

Rebel MEAT hat es sich zum Ziel gesetzt den weltweiten Fleischkonsum mit Hilfe von köstlichen fleischreduzierten Produkten, zu minimieren. Dabei werden nur regionale und biologische Zutaten verwendet und regional produziert. Mehr dazu: https://www.rebelmeat.com/

216 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen