Buntes Ofengemüse vom Blech - schnell und einfach


Du bist auf der Suche nach einem Gericht, das lecker und simple ist und allen schmeckt? Ok, zugegeben -  wenn man den Burger schon selbst zubereitet, dann darf es dazu gerne eine weniger aufwändige Beilage sein - deshalb ist dieses bunte Ofengemüse vom Blech die perfekte Wahl!




Rezept für das bunte Ofengemüse vom Blech

für 2-3 Personen


1 Stück Paprika rot

1 Stück Paprika gelb

2 mittelgroße Kartoffeln

150 g Süßkartoffeln

200 g Zucchini

1 mittelgroße Pastinake

1 mittelgroße rote Zwiebel

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Oregano, Thymian nach Belieben



Zubereitung des selbstgemachten Ofengemüses

  • Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

  • Ofengemüse in Scheiben/Streifen/Würfel schneiden - auf was du gerade Lust hast - Achtung: Süß-(Kartoffeln) etwas dünner schneiden - damit sie auch wirklich durchgegart werden.

  • Gemüse auf ein Backblech mit Backpapier geben - Olivenöl, Salz, Pfeffer und andere Gewürze drauf und mit den Händen gut durchmischen.

  • Für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben.

  • Zum Schluss noch 5 Minuten die Grillfunktion einstellen - damit das Gemüse Röstaromen und Farbe bekommt.


Tipps zum einfach & schnellen Ofengemüse



Und jetzt? Raus damit - und lass es dir schmecken!


Über Rebel MEAT

Rebel MEAT hat es sich zum Ziel gesetzt den weltweiten Fleischkonsum mit Hilfe von köstlichen fleischreduzierten Produkten, zu minimieren. Dabei werden nur regionale und biologische Zutaten verwendet und regional produziert. Mehr dazu: https://www.rebelmeat.com/

264 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen