Gutscheine, Neuigkeiten und Gewinnspiele, melde dich an : 

ANPACKER - GENIEßER - INNOVATIONSAFFIN - LÖSUNGSORIENTIERT -
SMART FOODIES-NICHT MEHR GANZ GRÜN HINTER DEN OHREN

CORNELIA HABACHER

WOLFGANG HAIDINGER

PHILIPP STANGL

Cornelia studierte Molekulare Biologie in Wien und erforschte in ihrer  Doktorarbeit den Fettstoffwechsel. Sie kann auf eine 6 jährige Erfahrung in internationalen Forschungsinstituten zurückblicken und ist bei REBEL MEAT für die Produktentwicklung & Marktforschung zuständig.

 

cornelia.habacher@rebelmeat.com

 

  

Wolfgang: Vom Koch zum Entrepreneur.  Nach seiner Ausbildung zum Koch und Arbeitserfahrung in der Gastronomie,  studierte er Wirtschaft an der WU Wien und baute sein eigenes Veranstaltungsunternehmen auf. Bei REBEL MEAT kümmert er sich um Kundenakquisition & Marketing

 

wolfgang.haidinger@rebelmeat.com
 

Philipp hat mehr als 6 Jahre Erfahrung in der Start-up Welt. Zuerst mit seinem eigenen Unternehmen als Co-Gründer und COO des food E-commerce Unternehmens Koch-Abo und zuletzt als Head of pre-seed bei Speedinvest. Bei REBEL MEAT ist er zuständig für Operations & Finanzen.    

 

philipp.stangl@rebelmeat.com

 

UNSERE MISSION

NACHHALTIGE ERNÄHRUNG FÜR EINEN GESUNDEN PLANETEN

Um das zu erreichen müssen wir alle an einem Strang ziehen. Für uns bedeutet das: Fleischkonsum reduzieren und so Treibhausgase, Wasser und landwirtschaftliche Flächen einsparen.  Dabei muss niemand auf Genuss verzichten, aber bewusster genießen. Dafür entwickeln wir Produkte welche aus regionalem Fleisch und herzhaften heimischen Pilzen bestehen. So wird es einfach und köstlich weniger Fleisch zu essen.

ZUKUNFTSMUSIK

IN-VITRO FLEISCH wird direkt aus Muskelzellen, den Bausteinen von Fleisch, gezüchtet und braucht so weniger Ressourcen als herkömmliche Tierzucht. Sobald diese Technologie zugelassen ist, werden wir dieses Fleisch in unseren köstlichen Produkten verarbeiten und euch so immer die neueste und nachhaltigste Art des Fleischgenusses bieten.

Bis es so weit ist, arbeiten wir ständig daran unsere Rezeptur zu verbessern und weniger Fleisch in unseren Produkten zu verarbeiten.